Vorlesung

Maschinendynamik

Rotordynamik-Versuchsstand mit aktiver Magnetlagerung (Bildquelle: Fraunhofer LBF)
Rotordynamik-Versuchsstand mit aktiver Magnetlagerung (Bildquelle: Fraunhofer LBF)

Die Maschinendynamik behandelt Methoden zur Beschreibung der Bewegungen bzw. des dynamischen Verhaltens von Systemen in der Produktion, in mobilen Anwendungen und auch im Alltag. Dynamische Kräfte und Momente sind für Funktion und Betrieb von Maschinen unabdingbar und werden oft durch Interaktionen der mechanischen Systeme mit anderen physikalischen Domänen hervorgerufen. Diese Anregungsmechanismen wirken auf das dynamische Verhalten der Maschinen ein und führen häufig zu Schwingungsproblemen. Daraus können Ermüdungserscheinungen, Zerstörung von Bauteilen, Fehlfunktionen in Maschinen oder Akustikphänomene resultieren.

Die Vorlesung behandelt die Grundlagen der Maschinendynamik. Sie lernen verschiedene Methoden zur Analyse maschinendynamischer Aufgabenstellungen und Probleme sowie Maßnahmen zur deren zur Lösung kennen.

Die Vorlesung setzt sich aus folgenden Themenbereichen zusammen:

  • Elemente & Parameter von Schwingungssystemen
  • Modellbildung und Bewegungsgleichungen von linearen mechanischen Schwingungssystemen
  • Eingangs- und Ausgangsgrößen mechanischer Schwingungssysteme
  • Eigenschwingungen und erzwungene Schwingungen des einfachen Schwingers (SDOF)
  • Eigenschwingungen und erzwungene Schwingungen von Systemen mit mehreren Freiheitsgraden (MDOF)
  • Mechanische Schwinger mit verteilten Parametern (Kontinua)
  • Rotordynamik
  • Einfluss von Interaktionen auf das Schwingungsverhalten
  • Numerische Analyse mechanischer Schwingungssysteme
  • Experimentelle Analyse: Identifikation, Überwachung und Diagnose
  • Maßnahmen zur Schwingungsberuhigung

Organisation

Turnus
Wintersemester
Termin Vorlesung: freitags, 17:10-19:45 Uhr
Übung: dienstags, 8:00-9:40 Uhr
Ort Vorlesung: L402/1 , L402/2
Übung:: S202/C205 – Bosch Hörsaal
Dozenten Prof. Dr.-Ing. Tobias Melz ,
Dr.-Ing. Sven Herold
Prüfungsform schriftlich
Prüfungstermin Do. 15.02.2024 14:00 Uhr
Studienleistung Master MPE
WS: V4
Credit Points: 6
Link zu TUCaN